Tolles Zuhause
Mietarten in Deutschland

Was ist eigentlich eine Nettokaltmiete?

Arten von Mieten

In Deutschland wird zwischen mehreren Arten der Miete unterschieden. So gibt es beispielsweise die Nettokaltmiete, die im Mietrecht eine vertragliche Vereinbarung ist, bei der das Entgelt für die Gebrauchsüberlassung getrennt von den Betriebskosten ausgewiesen wird. Die Betriebskosten werden als Pauschale erhoben oder aber auch detailliert abgerechnet. Bei der Staffelmiete, wird zu Beginn des Mietverhältnisses festgelegt, in welcher Höhe und zu welchen Zeitpunkten eine Mieterhöhung vorgesehen ist. Die gesetzliche Grundlage bildet auch hier wieder das Bürgerliche Gesetzbuch. Grundsätzlich muss bei einer Staffelmiete die jeweilige Miete ein Jahr unverändert gelten. Für diesen Zeitraum sind weitere Erhöhungen völlig ausgeschlossen, auch wenn es sich um Erhöhungen aufgrund von Modernisierungen handelt. Ausgenommen sind hierbei allerdings die Betriebskosten.

Weitere Mietarten in Deutschland

Die Staffelmiete kann bei unbefristeten Mietverträgen ebenso vereinbart werden, wie bei befristeten Mietverträgen. Allerdings kann die Miete immer nur in Abhängigkeit von der ortsüblichen Vergleichsmiete erhöht werden. Die Vergleichsmiete ist ein Mietwert, der von einer Gemeinde festgelegt wird und Wohnraum in vergleichbarer Art, Größe und Ausstattung, Beschaffenheit und Lage der letzten vier Jahre berücksichtig. Dargestellt wird die Vergleichsmiete im Mietspiegel. Allerdings hat die Vergleichsmiete nur für frei finanzierten Wohnraum Gültigkeit, bei Wohnräumen, bei dem die Miethöhe durch das Gesetz oder im Zusammenhang mit einer Förderzusage festgelegt wurde, ist dies nicht der Fall. Somit gibt es im sozialen Wohnungsbau durch die Mietpreisbindung keine Vergleichsmieten. Die Vergleichsmiete dient als Maßstab für die Richtigkeit von Mieterhöhungen und machen den Wohnraum innerhalb einer bestimmten Region für den Verbraucher vergleichbarer. Eine Besonderheit gibt es bei der Vergleichsmiete von Gewerberäumen, denn sie kann frei von gesetzlichen Regelungen erstellt werden. Die Industrie- und Handelskammern geben hier teilweise Auskünfte über die Höhe der jeweiligen Mieten.

Gefragt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.