Tolles Zuhause
Den Winter entfliehen im Wintergarten

Den Sommer verlängern mit einem eigenen Wintergarten

Seit vielen Jahren schon sind Wintergärten sehr beliebte Wohnräume. Sie bieten nicht nur im Winter ein Flecken Natur, sondern sind auch an lauen Sommerabenden ein idealer Treffpunkt für die ganze Familie. Gestaltet man seinen Wintergarten aus Glas, kann er sich harmonisch an das Haus anpassen und sieht bei einem Altbau genauso schön aus, wie bei einem modernen Reihenhaus. Die vielfältigen Modelle, die der Markt bietet, erlauben viele Variationsmöglichkeiten, denn Form, Größe und Aufteilung können meist individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Ideal ist es, wenn man dabei den Wintergarten an die Jahreszeiten anpassen kann. So gibt es Wintergärten, die im Winter geschlossen sind und im Sommer, aufgrund ihrer Klapptüren, weit geöffnet zu einer Terrasse umfunktioniert werden können. Da die meisten Wintergärten auch über ein Glasdach verfügen, sollte man hier im Innern Stoffbahnen ziehen, damit die Sonne nicht direkt hinein scheint. Wenn es etwas mehr kosten darf, sind auch elektronisch verschiebbare Rollos denkbar.

Kann man einen Wintergarten uneingeschränkt im Winter nutzen?

Möchte man seinen Wintergarten auch im Winter ausgiebig nutzen, sollten man sich gleich von Anfang an Gedanken über die Beheizung machen. Möglich sind hierbei herkömmliche Heizkörper oder auch eine Fußbodenheizung. Sehr gemütlich wirkt auch ein Kamin. Wichtig ist zu wissen, dass teilweise für den Anbau eines Wintergartens eine Baugenehmigung erforderlich ist. Auskunft darüber gibt das jeweils örtlich zuständige Bauaufsichtsamt. Teilweise übernehmen hierbei die Anbieter von Wintergärten die Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen. Daher sollte man beim Kauf eines Wintergartens genau darauf achten, welche einzelnen Leistungen im Angebot enthalten sind. Der Markt der Wintergärten ist hart umkämpft, ebenso unterschiedlich sind auch die einzelnen Angebote gestaltet.

Die richtigen Möbel

Natürlich möchte man sich in seinem Wintergarten wohl fühlen. Man möchte entspannen und seine Ruhe und Freizeit genießen. Dafür eignen sich die meisten Gartenmöbel aber nur bedingt. Sitzgruppen haben oft Stühle, auf denen man nur aufrecht sitzen kann, ein Gefühl von Entspannung kommt hier nur selten auf. Zum Glück gibt es aber immer mehr und mehr Anbieter, die sich auf die Herstellung sehr bequemer Gartenmöbel spezialisiert haben. Die meisten sind aus Rattan, da Rattan selbst mit Wind, Sonne und Wetter gut klar kommt. Aber vorsicht! Auch im Wintergarten sollten Sie Ihre Sitzgruppe und Gartenmöbel mit einer geeigneten Abdeckung vor UV-Strahlen schützen

Gefragt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.